Dienstag, 1. Mai 2012

Neues Leben














 Helga Weidenmüller: Neues Leben
Installation in der Evangelischen Kirche Meerbusch-Osterath, 
April/ Mai 2012.

 
Helga Weidenmüllers Arbeit war für mich Anregung, Auslöser für dieses Gedicht:



Neues Leben


Die Schuhe schnüren sich leicht
ich könnte tanzen mit ihnen
über die weißen Länder
ihre Quellen und Meere
zu gezähmten Feuern
zum ewigen Licht
dahin, wo Mutterworte 

süß schmecken
mir ins Boot helfen
wenn ich müde bin

M. B. 2012







Die Fotos sind von der Künstlerin Helga Weidenmüller (privat), mit freundlicher Genehmigung, sie an dieser Stelle zu veröffentlichen.













Kommentare:

Stella Kl. hat gesagt…

Sehr schönes, leichtes Gedicht :)


beste Grüße von
http://direkterede.blogspot.com
Gedanken und Geschichten, geschriebem vom Leben und mir.

Marlies Blauth hat gesagt…

Vielen Dank, liebe unbekannte Leserin!