Samstag, 7. November 2015

☙ HerbstStunde 7 ❧








spiegelbild

ich bin wie du
trage dein schütteres haar
auf dem schädel
es ist nicht mehr
zu verschleiern
wir warten
am tor zum winter
schauen – noch wach –
in die zeit voller schlaf









Bild und Text: © Marlies Blauth


Dieses Gedicht entstand im Rahmen des frapalymo-Projekts von Sophie Paulchen.

Grundlage war dieses Bild.







Keine Kommentare: